Ich bin in Rom aufgewachsen.

In den Achtzigern trat ich regelmäßig
als Folk-Blues-Gitarrist und -Sänger
in den Bars der italienischen Hauptstadt auf.

1990 begann ich ein zweites Leben
in München.

2010 habe ich mein erstes Fingerstyle-Album
aufgenommen, Così sempre,

mit 14 eigenen Kompositionen.

Warum?
Weil ich immer gedacht habe,
wie schön das wäre,

der Musik
einen kleinen Teil
dessen zurückzugeben,
was sie mir gegeben hat.

 

 

“… der Musik einen kleinen Teil dessen zurückgeben,
was sie uns gegeben hat …”